22.02.2017

17. Symposium Brückenbau

Dipl.-Ing. Michael Weizenegger, Leiter Geschäftsbereich Ausland und Dr. Günter Seidl, Leiter des Bereiches Forschung und Entwicklung bei SSF Ingenieure im Praxisbericht über BIM und neue Bauweisen

Die Verlagsgruppe Wiederspahn lud am 14. Und 15. Februar 2017 zum 17. Symposium Brückenbau nach Leipzig.

 

Aus dem Hause SSF Ingenieure berichtete Dipl.-Ing. Michael Weizenegger zusammen mit MR Prof. Dipl.-Ing. Karl Goj von der Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr über den “Achtstreifigen Ausbau der A 99: Bauwerk 27/1 – ein BIM-Pilotvorhaben in Bayern“.

 

Dipl.-Ing. Martin Hierl, Leiter technisches Büro Ingenieurbau, Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG und Dr. Günter Seidl, SSF Ingenieure AG, referierten über „Brücken mit Fahrbahnplatten aus Segmenten. Pilotprojekte Greißelbach und Mühlhausen“.

 

Die Veranstaltung fand im Pentahotel in Leipzig statt.

 

Zu den Vorträgen 

Zum Programm