18.05.2017

TU München Sommersemester 2017

Ing. Hermann Stoiberer, Gruppenleiter im Bereich Ausführungsplanung Ingenieurbau bei SSF Ingenieure im Dialog

Am 22. Mai 2017 um 17 Uhr hält Ing. Hermann Stoiberer, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Aus Forschung und Praxis" im Hörsaal 0606 der Technischen Universität München, den Vortrag "Bauwerke unter schwierigen technischen Randbedingungen und laufenden Bahnbetrieb HP Stuttgart Feuerbach". 

 

Ein Einblick in ein interessantes und hochkomplexes Projekt und deren Abläufe in der Praxis. In Feuerbach taucht der Tunnel vom Hauptbahnhof kommend auf und wird an die vorhandene Strecke Richtung Norden angeschlossen. Aufgrund der vorhandenen S-Bahngleise Strecke 4801, der vorhandene Fernbahnstrecke 4800, des Haltepunkts Feuerbach, des Pragtunnels und der innerstädtischen Lage ist der Bau der neuen Strecke äußerst komplex und nur durch die Eintakung in verschiedene Bauphasen herstellbar. Während der Bauzeit muss der Betrieb auf allen 4 Gleisen ständig gewährleistet werden. Dies führt dazu, dass der Tunnel in einer Teildeckelbauweise hergestellt werden muss.