Medienhaus Schwäbischer Verlag, Neubau

Ravensburg, Deutschland
Bauherr
Schwäbischer Verlag GmbH
Architekt
Wiel Arets Architects (WAA)
Planungszeitraum
2009 – 2012
Bruttogrundfläche
14.023 m²
Zertifikat
DGNB-Vorzertifikat in Silber
Leistungsbereiche
General-, Objekt- und Tragwerksplanung der Lph 5 – 9 in Zusammenarbeit mit WAA

Im Neubau des Medienhauses des Schwäbischen Verlages werden die verschiedenen Funktionen des Verlages in der Ravensburger Innenstadt zusammengefasst.

Das holländische Architekturbüro von Wiel Arets hatte 2008 den internationalen Wettbewerb gewonnen. Der Neubau besteht aus sechs Baukörpern mit einer Glasfassade. Der Entwurf von Wiel Arets orientiert sich an den Vorbildern der benachbarten Stadtvillen mit grünen Zwischenräumen. Eine transparente Umzäunung in Form einer Glaseinfriedung gibt dem Gebäude eine markante Optik.


Zurück