B20, B305 und BGL 11

Berchtesgaden, Deutschland
Standort
Berchtesgaden, Deutschland
Info
Neubau eines Kreisverkehrsplatzes mit 3 Brücken über die 3 Achen
Auftraggeber
Staatliches Bauamt Traunstein
Bauwerkslänge
0,4 km
Planungszeitraum
2000 bis 2003
Bauausführung
2004 bis 2007
Leistungsbereiche
Wagner Ingenieure GmbH: Objektplanung Verkehrsanlagen Lph 1 bis 4

Art und Umfang der Baumaßnahme
Neubau eines zweistreifigen Kreisverkehrsplatzes am Bahnhof in Berchtesgaden mit einem Außendurchmesser von 85 m, einer Fahrbahnbreite von 8,5 und einem äußeren Umfang von 270 m, wobei rd. 100 m auf Straßenbrücken liegen.

Zurück