Sanierung Tunnel Alexanderplatz

Berlin, Deutschland
Standort
Berlin, Deutschland
Bauherr
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Bauwerkslänge
2 x 650 m
Bauausführung
2003 bis 2005
Leistungsbereiche
Bauoberleitung Bauüberwachung Bauhauptgewerk und technische Ausrüstung

Der 1969 erbaute Straßentunnel am Alexanderplatz, zur Querung der Karl-Marx-Allee musste aufgrund seines Zustandes saniert werden. Hierbei handelt es sich um die Sanierung der kompletten Rampen-, Trog- und Tunnelsegmente sowie der gesamten Betriebsausstattung. Schwerpunkt dieser Maßnahme stellt die umfangreiche Erneuerung der Tunneldecke dar, um den aktuellen brandschutztechnischen Erfordernissen gerecht zu werden.

Zurück