BMW Welt

München, Deutschland
Standort
München, Deutschland
Bauherr
BMW AG, München
Architekt
Coop Himmelb(l)au Prix & Swiczinsky & Dreibholz ZT GmbH
Planungszeitraum
2003 – 2007
Bauausführung
2004 – 2007
Bruttorauminhalt
531,000 m³
Bruttogrundfläche
75,000 m²
Nutzfläche
67,400 m²
Leistungsbereiche
Objektplanung § 34 HOAI (2013) Lph 5 – 9; Tragwerksplanung § 51 (HOAI 2013) Lph 4 – 8

In unmittelbarer Nähe zum Olympiapark, dem BMW- Hochhaus und dem BMW Museum entstand die BMW-Welt,konzipiert als Erlebnis- und Auslieferungszentrum der BMW AG auf einer Hauptnutzfläche von 67.400 m². Neben der Ausführungsplanung Objekt und Tragwerk und der Tragwerksplanung für die BMW Welt zeichnete SSF auch verantwortlich für die 97m lange Triasbrücke, welche die Verbindung zum BMW Museum darstellt.

Zurück