Eisenbahnüberführung Burgau über die A 8 West, Erneuerung und Aufweitung

Burgau bei Günzburg, Germany
Bauherr
DB AG, vertreten durch die DB Netz AG
Stützweite
62 m
Gesamtlänge
62 m
Fertigstellung
2009
Leistungsbereiche
Objekt-, Tragwerks- und Verkehrsplanung; Generalplanung, einschließlich Koordination aller bahntechnischen Gewerke (Oberleitungsumbau, Streckenoberbau Tiefenentwässerung, Leit- und Sicherungstechnik); Planung bauzeitliche Umfahrung und Hilfsbrückenherstellung

Strecke Augsburg – Ulm km 44,234

 

Seitlich hergestellte und dann eingefahrene, zweigleisige Fachwerkbrücke auf Pfählen gegründeten Stahlbetonwiderlagern mit Parallelflügeln und bauzeitlicher Streckenumfahrung

 

Besondere Maßnahmen: Erstellung einer unternehmensinternen Genehmigung (UiG), sowie einer Zustimmung im Einzelfall (ZiE) für Bahnertüchtigungsmaßnahmen.

Zurück