A9 Berlin – München – Anschlussstelle Halle (B100)

Berlin – München, Deutschland
Standort
Berlin – München, Deutschland
Info
6-streifiger Ausbau von AS Bitterfeld bis AK Schkeuditz
Auftraggeber
Autobahnamt Halle
Bauwerkslänge
19 km
Planungszeitraum
1995 bis 2001
Bauausführung
2001 bis 2003
Leistungsbereiche
Wagner Ingenieure GmbH: Objektplanung Verkehrsanlagen Lph 1 bis 4, Schalltechnische Untersuchung linksrechts Autobahndirektion Südbayern

Art und Umfang der Baumaßnahme
6-streifiger Ausbau der A 9 mit Neubau der Anschlussstelle Halle (B 100 neu) als Vollkleeblatt mit halbdirekter Führung der Fahrtrichtung Halle – Berlin und Neubau der Tank- und Rastanlagen Köckern West und Ost.

Zurück