25.11.2019

Mobilitätsdrehscheibe Augsburg

Fortschritte beim Bau des barrierefreien Hauptbahnhofs

Der Umbau des Hauptbahnhofs zur barrierefreien Mobilitätsdrehscheibe Augsburg ist in vollem Gange. Der erste Bauabschnitt mit drei Eisenbahnüberquerungen ist bereits fertiggestellt und in Betrieb. Aktuell laufen die Arbeiten am nächsten Bauabschnitt, der voraussichtlich im Mai 2020 abgeschlossen wird. Dann folgen der vierte (bis etwa März 2021), der fünfte Baubereich (bis etwa Dezember 2022) und zuletzt der Ausbau des Straßenbahntunnels.

 

Die Mobilität am Hauptbahnhof soll sich künftig auf drei Ebenen abspielen: Oben, an den Bahnsteigen der Deutschen Bahn, unten, im Bereich der neuen Straßenbahnhaltestelle und in der Verteilerebene dazwischen, welche die beiden Schienensysteme barrierefrei über Aufzüge und Fahrtreppen miteinander verbindet.

 

SSF Ingenieure verantwortet hierbei den Neubau eines Straßenbahntunnels mit unterirdischer Straßenbahnhaltestelle und Direktzugang zu den Bahnsteigen.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: Zum Projekt und auf der Webseite des Projekts Augsburg City.